Der steigungsarme Eifel-Ardennen-Radweg zwischen Prüm und St. Vith ist ideal für den Familienausflug Zoom

Bahntrassenradeln in der Eifel: Der Eifel-Ardennen-Radweg

Der steigungsarme Eifel-Ardennen-Radweg zwischen Prüm und St. Vith ist ideal für den Familienausflug.    

Der 37 Kilometer lange Abschnitt des Eifel-Ardennen-Radweges zwischen Prüm und St. Vith (Belgien) eignet sich zum gemütlichen Radeln. Er verläuft auf der ehemaligen Bahntrasse, ist überwiegend asphaltiert und aufgrund seines steigungsarmen Charakters ideal für den Radausflug mit der ganzen Familie. Spannend wird es vor allem für die Kleinen, wenn es über hohe Brücken oder durch lang gezogene beleuchtete Tunnel geht. Unterwegs hält Mutter Natur viele beschauliche Plätze für das Familienpicknick bereit. In St. Vith angekommen, laden darüber hinaus Cafés und Restaurants zur Stärkung ein.

Tipp: Ab 01. Mai verkehrt an Wochenenden und Feiertagen ein Radbus zwischen Prüm und St. Vith.

Weitere Infos: www.eifel.info.

promobil Logo

Autor

Foto

Volker Hammermeister

Datum

27. August 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
Dethleffs Globebus I 06:10 Dethleffs Globebus I 6 im Test vor einem Monat
1.495 Aufrufe
01:33 Eriba Nova GL 60 Edition vor einem Monat
618 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z