News: Bad Waldsee: Hymer nimmt Fahrt auf

Nach einem eher durchwachsenen Geschäftsjahr 2004/2005 nimmt die Hymer-Gruppe wieder deutlich Fahrt auf. Bei der Hauptversammlung der Hymer AG sprach Vorstand Hans-Jürgen Burkert von „erfreulichen Absatzsteigerungen“ im ersten Halbjahr des aktuellen Geschäftsjahres. Die Marken Hymer, Niesmann + Bischoff, Bürstner und Laika konnten 13 450 Freizeitfahrzeuge absetzen – ein Plus von 1522 Fahrzeugen oder 12,8 Prozent. Besonders ausgeprägt war die Absatzsteigerung bei den Caravans um 968 Stück (+ 19 Prozent) auf 6056 Stück. Der Zuwachs bei den Reisemobilen belief sich auf 8,1 Prozent (554 Stück) auf nunmehr 7394 Fahrzeuge. Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Umsatz des Konzerns um 39,7 Millionen Euro oder 11,8 Prozent auf 377,4 Millionen Euro an. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit wurde um 2,9 Prozent auf 21,3 Millionen Euro gesteigert. Der Auftragsbestand wuchs um 8,8 Prozent auf 252,7 Millionen Euro an.

promobil Logo

Autor

Datum

6. Mai 2006
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
Dethleffs Globebus I 06:10 Dethleffs Globebus I 6 im Test vor 3 Tagen
242 Aufrufe
01:33 Eriba Nova GL 60 Edition vor 7 Tagen
185 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z