News: Autobatterien nicht unnötig stressen

Der Komplettausfall einer Autobatterie lässt sich verhindern, wenn der Energiespeicher bei Minusgraden nicht überstrapaziert wird.

So empfiehlt der Auto Club Europa ACE Eiskratzer statt der Heckscheibenheizung zum Auftauen der vereisten Scheibe. Die benötigt nämlich rund 100 Watt Leistung - das gebe einer im Winter ohnehin geschwächten Batterie oft den Rest.

Laut ACE liefern Autobatterien im tiefsten Winter nur 65 Prozent ihrer Energie. Wird das Fahrzeug dann nur über kurze Strecken bewegt, kann die Lichtmaschine den Kapazitätsverlust nicht ausgleichen: Startprobleme sind die Folge.

promobil Logo

Autor

Datum

27. Dezember 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
00:30 Luxemburg Stadt vor 3 Wochen
96 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z