In manchen Wohnmobilen gibt es einfach nicht genug Stauraum. Hilfe schafft hier das Aufbewahrungsnetz Kiiper von Rathgeber. Zoom

Stauraum optimieren im Wohnmobil: Aufbewahrungsnetz Kiiper von Rathgeber

Für manche Reisende gibt es im Wohnmobil einfach nie genug Stauraum. Mit dem Aufbewahrungsnetz Kiiper von Rathgeber kann man an Wänden für zusätzlich Platz sorgen und Campingzubehör verstauen.

Verstaumöglichkeiten kann man im Reisemobil gar nicht genug haben. Mit dem Aufbewahrungsnetz Kiiper bietet die Firma Rathgeber eine flexibel zu montierende Lösung an. Das Netz wird zusammen mit einer Halterung aus Kunststoff geliefert.

Diese kann entweder mit Schrauben an den Möbeln befestigt werden, alternativ lässt sich das Netz auch an eine Holzplatte schrauben. Die Platte wird dann an den Möbeln oder an der Innenwand festgeklebt. Das Netz ist dehnbar und soll die darin verstauten Gegenstände auch während der Fahrt sicher halten. Der Kiiper ist in Spannweiten von 20 bis 45 Zentimetern erhältlich. Die Preise beginnen je nach Ausführung bei knapp 18 Euro. 

Info: kiiper.com

promobil Logo

Autor

Foto

promobil

Datum

4. April 2017
Dieser Artikel stammt aus Heft promobil 03/2017.
Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe im Überblick.
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
02:34 caravaning_Anhänger_ankuppeln vor einer Woche
515 Aufrufe
Westfalia Sven Hedin 2018 - Pop Out Westfalia Sven Hedin (2018) mit Pop-Out vor einer Woche
913 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z