Zoom

News: An der Grenze: Reisedokumente

Wer im Urlaub Ärger vermeiden will, sollte sich vorher über Einreisebestimmungen informieren.

Nicht in allen Urlaubsländern genügt zur Einreise der Personalausweis, darauf weist vor der Reisesaison der ADAC hin. Mit gültigem Ausweis darf man sich innerhalb der Europäischen Union frei bewegen. Dennoch müssen Reisemobilfahrer, die Griechenland auf dem Landweg ansteuern, den Reisepass mitnehmen, sonst gibt es Probleme an den Grenzen von Serbien und Montenegro sowie Mazedonien. Den Pass verlangen überdies Bulgarien und die Türkei. Planung benötigt außerdem die Reise ins Baltikum. Für den Grenzübertritt nach Estland, Lettland und Litauen reicht für Kinder der Eintrag im Pass der Eltern nicht aus; sie brauchen einen eigenen Kinderausweis mit Bild. Bei der Einreise in das russische Gebiet um Kaliningrad ist für alle Fahrzeuginsassen ein Visum der Russischen Föderation erforderlich.

promobil Logo

Autor

Datum

8. Juli 2006
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
02:34 caravaning_Anhänger_ankuppeln vor 3 Tagen
165 Aufrufe
Westfalia Sven Hedin 2018 - Pop Out Westfalia Sven Hedin (2018) mit Pop-Out vor 4 Tagen
445 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z