Alko übernimmt das in Neuenkirchen-Vörden ansässige Handels- und Produktionsunternehmen Sawiko zum 1.1.2012 Zoom

Alko Übernahme: Alko übernimmt Sawiko

Alko übernimmt das in Neuenkirchen-Vörden ansässige Handels- und Produktionsunternehmen Sawiko zum 1. Januar 2012.

Die Geschäftsführung der Sawiko Fahrzeugzubehör GmbH bleibt in den bekannten Händen: Guido Kovermann und Ralf Winter, die das Unternehmen vor 17 Jahren gegründet hatten, werden weiterhin die Geschäfte leiten.

Für Alko ist die Zusammenarbeit mit Sawiko ein wichtiger Baustein der Zukunftsstrategie. Hierzu Harald Hiller, Unternehmensbereichsleiter Fahrzeugtechnik Europa: „Alko wird seine Aktivitäten im After-Sales-Bereich der Alko-Kernprodukte europaweit intensivieren. Wir wollen die Nähe zum Kunden, der unsere Produkte beim Handelspartner erwirbt, ausbauen. Mit Sawiko haben wir dafür einen erfahrenen und erfolgreichen Partner gewonnen.“

Da die Alko Unternehmensgruppe einen Umsatz über 500 Millionen Euro tätigt, bedarf es noch der Zustimmung der Kartellbehörde. Informationen zu Alko: www.al-ko.de.

promobil Logo

Autor

Foto

Alko

Datum

4. Januar 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
475 Aufrufe
Der markante Rahmen mit den c-förmigen Rückleuchten prägt die Rückseite des C-Tourer. 10:39 Carthago C-Tourer I im Supercheck vor einem Monat
858 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z