Zoom

News: Aktion promobil-Hymer-Karawane 2005

Beim großen Reisemobiltreffen in Rust sind jede Menge Spaß und Abwechslung garantiert.

Der Countdown läuft: 35, 34, 33 ... Es sind nur noch wenige Tage bis zur Reisemobil-Party des Jahres, zu der Reisemobilhersteller Hymer und promobil vom 23. bis zum 25. September in den Europa-Park nach Rust bei Freiburg einladen.
Das Datum ist mit Bedacht gewählt, denn im 30. Jahr seines Bestehens präsentiert sich der größte Freizeitpark Deutschlands so attraktiv wie nie zuvor. Erst vor wenigen Monaten wurde die neueste Fahrattraktion in Betrieb genommen – die 32 Meter hohe Wasserachterbahn Atlantica. Und nicht ohne Grund hat das Wirtschaftsmagazin „Forbes“ den Europa-Park Rust als einzigen deutschen Freizeitpark und als einziges Familienunternehmen zu den besten zehn Freizeitparks weltweit gewählt.
Es ist die Mischung, die bei den fast vier Millionen Besuchern jährlich so ankommt: Neben den spektakulären Achterbahnen gibt es in den Länderbereichen noch viele weitere Fahrgeschäfte für Besucher jeden Alters. Doch längst ist der Europa-Park, der 1975 seinen Betrieb als kleiner Märchenpark aufnahm, auch eine tolle Showadresse: Mehr als 150 Künstler sorgen rund um die Uhr für prickelnde Unterhaltung. Wer alle Shows in der Eisrevue, dem Varieté, auf der Freilichtbühne im französischen Areal oder in der spanischen Arena sehen will, muss mindestens zwei Besuche im Europa-Park einplanen.
Das Schönste dabei: Die Teilnehmer der promobil-Hymer-Karawane erhalten vergünstigten Eintritt. Darüber hinaus sorgt der Europa-Park wieder für einen ungewöhnlichen Reisemobil-Stellplatz: Die Fahrzeuge werden in direkter Nachbarschaft von Europas höchster Achterbahn, der 73 Meter hohen Silver Star, platziert.
Hier baut auch eine Reihe von Zubehör- und Dienstleistungsspezialisten aus der Szene ihre Stände auf. Und hier startet die Karawane am Freitag, 23. September, auch offiziell mit einer zünftigen Western-Party samt zünftiger Musik. Klar, dass auch Hymer und promobil mit Ansprechpartnern in Rust vertreten sind. Selbstverständlich sind auch die Reisemobilisten willkommen, die kein Fahrzeug „made in Bad Waldsee“ fahren.
Rund 500 Mobil-Stellplätze mit Stromversorgung stehen bereit. Da heißt es, sich mit der Anmeldung zu sputen, wenn man einen ergattern will. Denn, wie gesagt: Der Countdown läuft.

Termin 23. bis 25. September 2005

Stellplätze Drei Übernachtungen für ein Reisemobil im Rahmen der promobil-Hymer-Karawane inklusive Strom: 44 Euro. Drei Übernachtungen ohne Strom: 38 Euro.

Eintritt in den Europa-Park Sonderpreis für die Teilnehmer der promobil-Hymer-Karawane 2005: 23 Euro pro Person/Tag (regulärer Preis: 27 Euro).

Bitte beachten Eintrittskarten zu den Sonderpreisen gibt’s nur an den Kassen des Europa-Parks (Haupteingang) gegen Vorlage des Stellplatzpasses.

Tickets Die Stellplatzpässe können bei der Europa-Park-Ticket-Hotline unter der Telefonnummer 0 18 05/78 89 97(0,12 Euro pro Minute) gebucht werden. Bitte halten Sie zur Ticketbestellung Ihre Bankdaten bereit.

Bonus mit Hymer-Card Hymer-Card-Inhaber erhalten im Hymer-Zelt einen Verzehrgutschein im Wert von 10 Euro.

Oldies but Goldies. Wer sich an die erste promobil-Hymer Karawane 2001 erinnert, weiß, dass sie eine passende Ergänzung zum großen Mobiltreffen ist: In unmittelbarer Nachbarschaft steigt am Samstag, 24. September, im Dome des Europa-Parks die von Radiosender SWR1 präsentierte Riegeler Oldie-Night. Bei diesem vielstündigen Event geben sich viele populäre Hitparadenstürmer von einst die Mikrophone in die Hand. So gibt es ein Wiedersehen und -hören mit den britischen Pop-Ikonen The Sweet und The Tremeloes, Rock-Röhre Suzi Quatro heizt die Stimmung im großen Kuppelzelt ebenso an wie Baladenspezialist George McCrae und die Partyband The Memories. Sie sorgen für einen Hit nach dem anderen und damit für beste Unterhaltung. In den Umbaupausen zwischen den Auftritten wird es auch nicht langweilig, denn dann haben sich die Künstler des Europa-Parks angesagt. Eintrittskarten für die Riegeler Oldie-Night gibt es in drei Kategorien, sie kosten 39,90 Euro (Kategorie 2), 46,90 Euro (Kategorie 1) und 55,90 Euro in der Premium-Kategorie. Die Tickets können direkt beim Veranstalter unter der Telefonnummer 07 21/9 71 29 29 bestellt werden.

promobil Logo

Autor

Datum

6. September 2005
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z