Zoom

News: Aktion Frauenmobil: Sieben Richtige

Das Planerinnen-Team steht. Jetzt geht es an die Umsetzung der Ideen.

Zum Schluss blieb nur noch der Zufallsgriff in den großen Stapel: „Wirklich jede Kandidatin hätte es verdient gehabt, bei dem Projekt mitzumachen“, betonte Dethleffs-Geschäftsführer Thomas Fritz bei der Sichtung der vielen Bewerbungen. Qualifiziert und engagiert hatten Frauen geschrieben, warum gerade sie an dem gemeinsamen Projekt von Dethleffs und promobil für ein ganz und gar von Praktikerinnen geplantes Reisemobil mitarbeiten wollen. „Ich glaube, dass wir jetzt sieben Richtige gezogen haben“, sagte Fritz nach der Auswahl, denn die Planerinnen in spe bringen ganz unterschiedliche Reisemobil-Erfahrungen ein. Und so geht es nun weiter: In wenigen Tagen kommen die sieben Frauen zum ersten Mal zu einem mehrtägigen Workshop mit den Dethleffs-Konstrukteuren zusammen. Dabei wird ein Lastenheft für das Wunschmobil erstellt. Im Lauf des Jahres 2005 sind noch weitere Treffen vorgesehen. Das Ergebnis soll auf der CMT 2006 in Stuttgart präsentiert werden. Die große und positive Resonanz auf die Aktion hat Dethleffs-Chef Thomas Fritz bewogen, schon weitere Projekte ins Auge zu fassen: „Danach bauen wir mit Hilfe der promobil-Leser ein Senioren- und ein Familien-Reisemobil.“

Das Team

1 Brigitte Lämmle, Donzdorf 2 Astrid Korsmeier, Herzebrock 3 Elke Kern, Germerswang 4 Gisela Thöne, Schwalbach 5 Petra Winbeck, Königsfeld 6 Lieselotte Klaiber, Bitzfeld 7 Susanne Maurer, Friolzheim

promobil Logo

Autor

Datum

19. Januar 2005
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z