Zoom

News: Aktion: Der beste Van-Grundriss

Grundriss-Aktion: Planen Sie Ihren Traum-Van. Mit etwas Glück wird er gebaut, und Sie starten damit auf Urlaubstour.

Die Riege der kompakten Vans ist auf dem Caravan-Salon so stark vertreten wie nie zuvor. Aber steigt die Auswahl für den Käufer dadurch wirklich? Letztlich bleibt die Anzahl lieferbarer Grundrissvarianten auf wenige Standardmuster begrenzt. Sind die Möglichkeiten auf der knappen Grundfläche schon ausgereizt?
Bei Dethleffs hat man sich bereits früh mit Kompaktmobilen beschäftigt. In den 80er-Jahren entstand der legendäre Dethleffs Bus. Die zweite Generation folgte 1996 und legte den Grundstein für die heutigen Globebus-Modelle. Schon damals schienen die Abmessungen nur wenig Spielraum für die Einrichtung zu geben.
Ein Blick zurück: Vor genau zehn Jahren stellten Dethleffs und promobil die Frage nach dem besten Grundriss für diese damals ungewöhnliche Reisemobilkategorie. Durch Leserideen wurde aus dem Dethleffs Bus II eine ganze Modellfamilie.
Heute hat sich die Bauform unter dem Begriff Van durchgesetzt – doch die Ansprüche an die Einrichtung haben sich verändert. Höchste Zeit für Deth­leffs und promobil, ein Jahrzehnt später nachzuhaken: Wie sieht für Sie der ideale Van-Grundriss aus? Wo legen Sie den Schwerpunkt? Steht der Schlafkomfort an erster Stelle oder eine gemütliche Sitzgruppe? Welchen Stellenwert nehmen für Sie Küche, Bad und Stauraum ein? Denken Sie bei der Planung auch an die Unterbringung der Bordtechnik wie etwa den Wassertank?

Eines ist sicher: Auf einer nutzbaren Fläche von nicht einmal acht Quadratmetern sind Kompromisse nötig. Multifunktionale Einrichtungselemente können eine Lösung sein. Deshalb bewertet die Jury aus Experten von Dethleffs und promobil nicht allein das beste Grundrissgesamtkonzept, sondern auch die ungewöhnlichsten Detailideen. Ausschlaggebend für die Prämierung der Einsendungen sind neben der Originalität auch die Praxis­tauglichkeit und Umsetzbarkeit. Wenn Ihr Grundriss mit weniger Platz als der Maximalvorgabe (3,8 x 2,0 Meter) auskommt – umso besser. Zeichnen Sie Ihre Vorschläge in verständlicher Form, und schreiben Sie möglichst gleich dazu, was Ihnen in einem Van besonders wichtig erscheint. Wie viele Sitzplätze sollte Ihr Traum-Van haben, wie viele und wie große Betten? Nennen Sie uns ebenso Ihre Vorlieben in Sachen Basisfahrzeug, Außenfarbe und Innendekor. Schließlich könnte es ja sein, dass Sie bereits 2008 in dem von Ihnen mitgestalteten Van Ihren Urlaub antreten. In jedem Fall fließen Ihre Vorstellungen auf der Suche nach dem perfekten Grundriss mit ein. Besonders spannend: Gleichzeitig mit promobil ruft die Schwesterzeitschrift „Camping-Car Ma­gazine“ in Frankreich ihre Leser auf, den besten Van-Grundriss zu planen. Wer wohl am Ende die besseren Ideen hat? Wenn Sie noch Inspiration suchen: Auf dem Caravan-Salon kann man am Dethleffs-Stand die Ergebnisse des Frauenmobilprojekts und das Best-Ager-Mobil bestaunen – beides Leser­ideen zum Anfassen.

Planen Sie mit Die Teilnahme an der Grundriss-Aktion ist einfach. Sie müssen kein Innenarchitekt sein, sondern lediglich Ihre Einfälle verständlich zu Papier bringen. Dabei gehen komplett geplante Grundrisse ebenso in die Wertung ein wie originelle Detailideen. Senden Sie Ihre Planungen (mit Angaben zu Alter und Reisemobilerfahrung) bis zum 15. Oktober 2007 an die Redaktion promobil, Stichwort Van-Grundriss, 70162 Stuttgart. Eine Jury aus Dethleffs-Entwicklern und promobil-Redakteuren wählt die zwei originellsten Grundrisse und die zwei einfallsreichsten Detaillösungen aus. Diese vier Einsender werden zu einem Workshop ins Allgäu eingeladen, wo die besten Ideen der promobil-Leser zu Vorgaben für einen Prototypen umgesetzt werden. Dethleffs baut den Van nach den Leser-Vorschlägen. Das Beste dabei: Dieses Fahrzeug steht den vier Bestplatzierten für eine vierzehntägige Tour zu Verfügung – ein Urlaub in selbst mitgeplanten vier Wänden.

promobil Logo

Autor

Datum

23. August 2007
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z