VW Nutzfahrzeuge und Ahoi Bullis Zoom

Ahoi Bullis Campervermietung: Reisefertiger Miet-VW T6 direkt ab Haustüre

Die Ahoi Bullis Campervermietung bringt Ihnen einen voll ausgestatteten VW T6 California direkt vor die Haustür, außerdem berät Sie das Team für Ihre Reise mit Insider-Tipps aus Europa.  

Sie nennen sich Ahoi Bullis und kommen aus der Hansestadt Hamburg. Das Team des Campingbus-Vermieters hat eines gemeinsam: sie alle lieben die VW Busse. Diese Leidenschaft haben Gründer Johannes und Co. zu ihrem Beruf gemacht. Sie vermieten ausschließlich VW Campingbusse an Singles, Paare und Familien. Jedes Jahr hält eine neue Flotte VW Californias Einzug in das Unternehmen. Damit stellen Ahoi Bullis sicher, dass die Kunden immer die neusten Fahrzeuge und den größten Komfort auf ihren Reisen bekommen. 

Das Konzept von Ahoi Bullis: Reisefertig ausgestattet für die Miete

Die Ahoi Bullis Campervermietung bietet unterschiedlich ausgestattete VW T6 California zur Miete von April bis Oktober an. Neben einer Grundausstattung, bestehend aus Tellern, Töpfen, Gläsern und Co., sind die Busse mit einer Markise, Stühlen, einem Tisch, einer Gasflasche, Verlängerungskabel und weiterem ausgestattet. Für alle Campingköche haben die VW Californias auch einen Grill sowie ein Kochbuch an Bord. Jedem Bulli liegt auch ein Landvergnügen-Stellplatzführer bei. 

Das Team von Ahoi Bullis besteht aus leidenschaftlichen Campern, die selbst schon viele Male mit dem Bulli in Europa unterwegs waren. Deswegen gehört zur Serviceleistung des Vermieters auch die Reiseplanung einer persönlichen Route sowie Insider-Tipps zu bestimmten Destinationen.

Ein ganz besonderer Service ist der Bulli-Bringdienst, dabei wird dem Mieter der VW Bus direkt vor die Haustüre geliefert und zwar abfahrtbereit. Das heißt, Sie können den Einkaufsservice in Kauf nehmen, bei dem der gesamte Lebensmittel-Einkauf für Sie erledigt wird. Die Ahoi Bulli Campervermietung hat ihren Sitz in Hamburg und bietet in einer Umgebung von bis zu 400 Kilometer einen Bringservice für einen Preis 100 bis 500 Euro an. Wer noch nie mit einem Campingbus oder ähnlichem gefahren ist, bekommt darüber hinaus auch noch eine Einweisung ins Fahrzeug. 

40 neue Bullis von VW für die Campervermietung

Passend zur neuen Saison 2017 lieferte Volkswagen Nutzfahrzeuge jetzt 40 neue California an Ahoi Bullis aus. Bei den 40 Fahrzeugen handelt es sich um California Coast und Ocean in Candy-Weiß und das Sondermodell "Edition". Drei unterschiedlich stark motorisierte Kompakt-Campingbusse gibt es bei Ahoi Bullis zur Miete.

  • Den günstigen "St.Pauli" California Coast mit 150 PS, Schaltgetriebe und Dieselmotor.
  • Den mittelpreisigen "Eppendorf" California Ocean mit 150 PS, Automatikgetriebe und Dieselmotor.
  • Und den Top-Bulli "Blankenese" California Ocean mit 204 PS, Automatikgetriebe und Dieselmotor.

Preise für einen Miet-Campingbus von Ahoi Bullis

In der Hauptsaison (Juni, Juli, August) muss man den Bulli mindestens sieben Tage buchen. Eine Nacht im St.Pauli kostet 120 Euro, im Eppendorf 130 Euro und im Blankensese 140 Euro. In der Nebensaison zahlt man bis zu 20 Euro weniger und kann den Bulli auch nur drei Tage mieten. Die Reinigungs- und Servicegebühr ist schon im Preis enthalten.

Jeder Bulli kann, je nach Wunsch, zusätzlich mit Kanu, Surfbrett, Fahrrad, usw. ausgestattet werden sowie einem Dach- oder Heckträger. Alle Infos und Leistungen von Ahoi Bullis finden Sie unter: www.ahoi-bullis.com

Autor

Foto

Volkswagen Nutzfahrzeuge

Datum

3. April 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
02:34 caravaning_Anhänger_ankuppeln vor einer Woche
515 Aufrufe
Westfalia Sven Hedin 2018 - Pop Out Westfalia Sven Hedin (2018) mit Pop-Out vor einer Woche
913 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z