Alles über Offroad
Bliss Mobil Zoom

Messe Abenteuer und Allrad 2017: Kult-Treff für Offroad-Wohnmobile

Auf der Abenteuer und Allrad präsentieren die Hersteller von Offroad-Mobilen ihre außergewöhnlichsten und neusten Fahrzeuge: Vom 15. bis 18. Juni 2017 findet die Messe in Bad Kissingen statt.

Unter den Offroad-Neuvorstellungen der Abenteuer-Allrad befinden sich unter anderem auch Campingfahrzeuge wie Expeditionsmobile, Pickup-Camper oder Dachzelte. Außerdem gibt es auf dem Gelände mehrere Parcours und Teststrecken auf dem Allradfahrzeuge zeigen, was sie können. 230 Aussteller und Weltenbummler haben sich schon zur Messe angemeldet. 2017 rechnen die Veranstalter mit zehntausenden Besuchern.  

Großes Programm bei der Abenteuer und Allrad

Zusätzlich zur praktischen Vorführung der Fahrzeuge gibt es Vorträge zum Thema "Reisen im Expeditions-Mobil". Ebenfalls vor Ort sind viele Zubehör-Händler, die Anbauteile, Ersatzteile oder ähnliches für Offroad-Fahrzeuge anbieten.

Die Messe hat täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet (am Sonntag 18. Juni nur bis 17 Uhr). Eine Tageskarte kostet 15 Euro, für Ermäßigte 10 Euro. Alle vier Messetage zusammen kosten 30 Euro.

Auf dem Gelände können Besucher auf der Camp-Area übernachten. Die Nacht kostet für Fahrzeuge unter 8 Meter 15 und für größere Fahrzeuge 25 Euro. 

Info: www.abenteuer-allrad.de 

promobil Logo

Autor

Datum

20. April 2017
Dieser Artikel stammt aus Heft promobil 06/2015.
Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe im Überblick.
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
02:34 caravaning_Anhänger_ankuppeln vor 5 Tagen
369 Aufrufe
Westfalia Sven Hedin 2018 - Pop Out Westfalia Sven Hedin (2018) mit Pop-Out vor 7 Tagen
620 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z