News: Ab in den Süden: Mautgebühren beachten

Der Sommer ist da - und viele Deutsche zieht es in den Süden. Bei der Anreise können laut ADAC allerdings hohe Mautgebühren anfallen.

So zahlen Autofahrer für eine einfache Fahrt mit dem Auto von München ins italienische Aosta-Tal über 50 Euro. Insbesondere in der Schweiz und in Österreich muss für Fahrten auf Autobahnen immer eine Gebühr bezahlt werden. Einige Nebenstrecken wären zwar kostenfrei - aufgrund von höheren Spritkosten, Verkehrsbeschränkungen und der langen Fahrtzeit rät der ADAC davon allerdings ab. Dafür bietet der Automobilclub seinen Mitgliedern Vergünstigungen an: So kostet die Mautkarte für den Lötschbergtunnel (einfache Fahrt) mit dem Auto am Wochenende 13 Euro statt 16 Euro. Für die zwei wichtigsten Wege über die Alpen, die Brenner- und Tauernautobahn, gibt es auch Videomaut-Tickets, mit denen die Mautstellen ohne anzuhalten passiert werden können.

promobil Logo

Autor

Datum

10. Juli 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
01:33 Eriba Nova GL 60 Edition vor einem Tag
95 Aufrufe
01:38 Bürstner Premio Life vor einem Tag
109 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z