Johann Lafer und sein VW Bulli T1 Samba Zoom

27. Kitzbüheler Alpenralley: Johann Lafer im VW Bulli

Sternekoch Johann Lafer geht bei der 27. Kitzbüheler Alpenralley für Volkswagen Nutzfahrzeuge an den Start. Sein Rennwagen: Sein eigener original VW T1 Samba-Bus Baujahr 1967 mit 44 PS.

VW Nutzfahrzeuge Oltimer hat den T1 Samba eigens für ihn in den USA erworben und restauriert. Johann Lafer will den neuen Bulli jedoch nicht nur bei der Kitzbühler Alpenralley fahren: "Ich werde meinen Bulli auch als Shuttle-Fahrzeug für meine Gäste im Restaurant einsetzen."

Die Kitzbüheler Alpenrallye beginnt am 29. Mai und geht bis zum 31. Mai. Oldtimerliebhaber dürfen sich auf 235 Automobilraritäten aus sieben Jahrzehnten freuen: Durch die malerischen Alpen fahren dann Fahrzeuge der Baujahre 1922 bis 1985 mit zusammengerechnet 29.000 Pferdestärken und einem Gesamtwert von 30 Millionen Euro. Darunter finden sich offene Rennsportwagen der Vorkriegszeit, elegante Coupés, Roadster und Limousinen der Fünfziger und Sechziger Jahre, sowie einige Raritäten der jüngeren Automobilgeschichte.

Mehr Infos: www.alpenrallye.at

promobil Logo

Autor

Foto

VW Nutzfahrzeuge

Datum

30. Mai 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
Heck 09:56 Frankia I 840 Plus im Test vor einer Woche
412 Aufrufe
00:43 Hobby Prestige 720 KWFU vor einer Woche
345 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video